David Milzow

Saxophon- / Klarinetten- / Querflöten- Lehrer
david Als Hannovers „Multisaxophonist“ hat sich David Milzow einen klangvollen Namen erspielt, auch durch sein Zusammenspiel mitnationalen und internationalen Jazz, Soul- und Funkgrössen wie z. B. JooKraus, Richie Beirach, Dave Liebman oder Clyde Stubblefield. Grosses Lob konnte er dabei von Saxophonaltmeistern wie Tom Scott, Dave Liebman und sogar Sonny Rollins ernten. Mit seinen eigenen Gruppen THE SCREENCLUB (New Soul Jazz) und DNA- GROUP (Fusion und RockJazz) ist er regelmäßig bei „Jazz Downtown- the sound of surprise“ in Hannover präsent, bundesweit war er mit seinem Sax auch im TV mit dem Superhit „We no speak Americano“ oder “Yakety Yak“ von THE DRAPERS zu hören und zu sehen. Aktuell ist gerade sein Album „DNA-GROUP performs Red Hot Chili Peppers“ mit Saxversionen von „Californication“ bis „Under the bridge“ erschienen. David Milzow unterrichtet die komplette Saxophonfamilie von Sopran- bis Baritonsaxophon, sowie B- und Bassklarinette und Querflöte.